Die Party in Berlin
Freikartenverlosung des Ma Baker Berlin Clubs für Samstag, den 07. Dezember 2019 ab 21h.


Bei der Freikartenverlosung des Ma Baker Berlin Clubs im SilverWings am Flughafen Tempelhof in Berlin besteht die Möglichkeit 20x1 freien Eintritt und 50x1 ermäßigter Eintritt (6,- Euro) zu gewinnen. Du stehst dann auf der Gästeliste und kannst dann kostenlos bzw. ermäßigt die "Ma Baker" besuchen.

Aktuell: Verlosung für den Ma Baker Club am Samstag, den 07.12.19, im SilverWings. Einsendeschluss: Donnerstag, der 05.Dezember 19 (24h)

Vorname:

Nachname:

E-Mail:

Bemerkungen:


Nach dem Absenden erhältst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Klick diesen Link dann nimmst du an der Verlosung teil.
Bitte gib hier den echten Vor- und Nachnamen an. Dieser steht im Falle eines Gewinns auf der Ma Baker Party in Berlin Gästeliste. An die E-Mail Adresse schicken wir die Gewinnbenachrichtigung bis spätestens Freitag 16h vor der Party. (Achtung: Keine E-Mail Adresse beginnt mit "www."...). 

Die Freikartenverlosung für die Ma Baker Party im SilverWings Club am Samstag, den 21.12. 2019, findet vom 06.Dezember 19 bis 19.Dezember 19 statt.

Party Berlin freier Eintritt


Junggesellinnenabschied in Berlin feiern ab 21h

90er Party in Berlin ab 21h


"Heute ist der Ma Baker Club in Berlin etabliert" ( Tagesspiegel 1999).

Wo Weggehen in Berlin?
Im Ma Baker Berlin Club wird schrill, schön und ausgelassen in mehrmals im Monat in veschiedenen Locations


Heute ist es kaum zu glauben, die 'Ma Baker' existiert schon seit 1992 im Nachtleben von Berlin.

 

Im Jahr 2000, zur damaligen Rückkehr ins Huxleys, erklärte die Berliner Morgenpost den Ma Baker Club Berlin: "Die so genannte Ma Baker Party in Berlin ist einfach Kult. Das zeigte sich über Jahre an der steigenden Publikumsresonanz.

Irgendwo zwischen Disco Stimmung und Tanz auf dem Vulkan verbuchten die beiden Ma Baker DJs Rolf und Mark Baker regelmäßig ausverkaufte Tanzflächen, bis vor zwei Jahren ihr angestammter Partytreff Huxleys Neue Welt an der Kreuzberger Hasenheide geschlossen wurde, da die Betreiber pleite gingen.

Sechs Jahre hatte dort der Partyrhythmus des Duos geschlagen, wo schon Karl Liebknecht und Rudi Dutschke Massen begeisterten.

Der ausgesuchte Mix aus Evergreens der siebziger und achtziger Jahre, etwa wie Boney M ("Ma Baker") oder Village People ("YMCA"), Gloria Gaynor ("I will survive") oder Dschinghis Khan ("Moskau") mit aktuellen Hits vermischt, funktionierte auch, als man zwei Jahre in wechselnden Hallen "gastierte". Nun findet die Veranstaltung wieder an alter Stelle statt – im Huxleys hängen sogar noch die alten Plakate von damals."



Party Berlin ab 21h